top of page

Über Katharina

In meiner Kindheit wurde bereits der Samen für mein heutiges Interesse

gesät. Durch meine Großmutter und Mutter lernte ich schon früh Wildkräuter anzuwenden. Im Kindergarten teilte ich dieses Wissen sehr gerne mit den anderen Kindern zum Beispiel, was bei Insektenstichen hilft. Ich pflückte den Spitzwegerich und zeigte meinen Freunden wie er anzuwenden ist.

Pflanzendüfte begeisterten mich ebenfalls und so versuchte ich den Duft mit einem Wasserauszug in die Flasche zu bekommen. Die Natur hat mir immer sehr viel Freiheit für Kreativität gegeben. 

Nach dem Kindergarten folgten meine Schuljahre, ein freiwilliges soziales Jahr, eine Ausbildung zur Heilerziehungspflegerin und einige Berufsjahre.

Das Interesse Pflanzen wachsen zu sehen, die Früchte zu ernten und zu verarbeiten, wurde immer größer. Ich lernte Angelika kennen und war begeistert von ihrem Garten. Sie lud mich dazu ein, sich gemeinsam mit mir um die Pflanzen zu kümmern. Mittlerweile bietet dieser Garten einen bunten Lebensraum für viele Wesen.

Die Liebe zur Natur lies daraus eine tiefgründige Freundschaft wachsen, die bis heute andauert.

Auf der Suche nach mir selbst begab ich mich auf eine elf-monatige Reise nach Südamerika. Dabei begegnete ich Menschen, die ein großes Verständnis und Wissen für die Natur hatten. Ich wollte mehr erfahren über die fremden Pflanzen und bemerkte zugleich eine tiefe Sehnsucht nach den alten Ursprüngen unserer heimischen Flora.

Diese Gedanken liesen mich zurück in meine Kindheit reisen.

Ich erinnerte mich daran, mit wie viel Freude und Begeisterung ich versuchte einen Pflanzenduft herzustellen.

Nach meiner Reise habe ich meine Wohnung gekündigt, bin in eine Wohngemeinschaft gezogen und habe die Ausbildung zur Aromapflegerin bei Primavera absolviert.

Ich wollte noch mehr über Pflanzen lernen und entschloss mich, die Phytopraktikerausbildung an der Heilpflanzenschule Freiburg zu beginnen. Dort vertiefte ich mein bisheriges Wissen.

Durch unseren Marktstand, an dem wir bis heute Wildkräuter verkaufen, kam uns die Idee, Kräuterführungen anzubieten, um unsere Erfahrungen und unser Wissen zu teilen.

"Mein sehnlichster Wunsch ist es, euch

auf eurem Weg einen Samen mitzugeben,

der sich entfaltet, wächst und erblüht."

-Katharina Buchdunger- 

bottom of page